UPMProFi

Die traditionelle Methode – Unterkonstruktion aus Holz

Nachdem Sie sich für UPM ProFi-Dielen als die bessere Lösung gegenüber Holz entschieden haben, ist es auch sinnvoll, über Aluminium oder Verbundwerkstoff als Unterkonstruktionsmaterial nachzudenken. Natürlich können Sie Holzträger verwenden. Aber warum eigentlich, wenn die Alternativen nicht verfaulen, verformen, splittern und sogar unter allen Witterungsbedingungen besser sind?

 

Achten Sie bei Verwendung einer Holzunterkonstruktion auf Folgendes

  • Holzträger mit Dauerhaftigkeitsklasse 1 gemäß DIN EN 350 verwenden.
  • Örtliche Bauvorschriften und allgemein anerkannte Regeln der Technik einhalten.
  • Sicherstellen, dass die Holzträger keinen direkten Bodenkontakt haben, also Gummiauflagen oder UPM ProFi Foot verwenden.
  • Holzträger so verbinden, dass sie einen steifen Rahmen mit Querträgern bilden.


Weitere Informationen


Vergleich der Verlegung mit Holz-Unterkonstruktion und Click-System