UPMProFi
  • Über uns
  • UPM ProFi Heute
  • "Wir haben uns entschieden, nur Materialien in bester Qualität für unser neues Haus zu verwenden und der Verbundwerkstoff UPM Profi Piazza One konnte uns daher klar überzeugen"

"Wir haben uns entschieden, nur Materialien in bester Qualität für unser neues Haus zu verwenden und der Verbundwerkstoff UPM Profi Piazza One konnte uns daher klar überzeugen"

Jenni und Jan Storbjörks vierköpfige Familie hatte schon lange den Traum, ein eigenes Haus zu bauen, in dem sie für immer bleiben können. Das Haus wurde im Frühjahr 2021 fertiggestellt und befindet sich in der Gegend, in der auch die Wohnmesse Lohja stattfindet. Von der Terrasse aus kann die Familie die grüne Natur und den wunderschönen Blick auf den See genießen. Das Paar hat die Materialien gemeinsam ausgewählt, sich aber auch von einem professionellen Gartenbauer bei der Planung unterstützen lassen.

„Alle Materialien wurden mit dem Fokus auf hoher Qualität aber auch Alltagstauglichkeit ausgewählt, auch die Verbundwerkstoffe der Terrasse. Wir wollten das Beste, was es auf dem Markt gibt, also haben wir uns für den Verbundwerkstoff UPM Profi Piazza One entschieden. Bei unserem vorherigen Haus musste ich ständig etwas an der Terrasse reparieren, daher beschloss ich, dass wir bei unserem nächsten Zuhause die Terrasse aus Verbundwerkstoff bauen würden. Meine Frau Jenni und ich waren auch auf der Wohnmesse Tuusula im vergangenen Sommer und haben die Steinhäuser von Hevi gesehen, bei denen die Terrasse aus UPM Profi Piazza-Verbundmaterial besteht, und wir waren begeistert.“, so Jan Storbjörk.

„Ich habe die Farbe ausgesucht! Die Fassade des Hauses ist weiß und dunkelgrau, daher haben wir uns anhand der Muster von UPM ProFi Piazza für einen hellgrauen Silver Teak-Farbton entschieden, der perfekt zu diesem Farbschema passt. Es ist ein wunderschöner, natürlicher Ton, und mir gefällt auch, dass Schmutz nicht direkt zu sehen und das Material leicht sauber zu halten ist“, ergänzt Jenni Storbjörk.

„Wir sind mit unserer neuen Terrasse sehr zufrieden. Wir wollten auch einen Whirlpool, in dem wir uns entspannen und den Blick auf den See genießen können, um einen Ausgleich zum vollgepackten Alltag einer Familie mit Kindern zu schaffen. Es ist großartig, dass unsere Terrasse mit UPM ProFi Piazza One bei Nässe weniger rutschig ist als früher die Holzterrasse. Die Kinder laufen die ganze Zeit auf der Terrasse herum, daher ist Sicherheit für uns wichtig. Und wir wollen auch umweltfreundlich sein, ein Aspekt, der auch in diesem Jahr das Thema der gesamten Wohnmesse bestimmte.  Dass unsere Terrassen zu 75 % aus recyceltem Material bestehen, was auch natürliche Ressourcen spart, ist einfach toll. Die Tatsache, dass das Material völlig ungiftig ist und daher, unserer Meinung nach, eine bessere Alternative zu imprägniertem Holz darstellt, das wir bei unserem alten Haus genutzt haben, hat unsere Kaufentscheidung ebenfalls beeinflusst. Auf dieser Terrasse werden unsere Kinder Leona und Theo jahrelang herumlaufen, und wir können gemeinsam Zeit mit der Familie verbringen!“, sind sich Jenni und Jan einig.