UPM ProFi

Lassen Sie sich als Verleger zertifizieren und erreichen Sie Gold-Status

Programm für professionelle Verleger

Das UPM ProFi Programm für professionelle Verleger dient dem Austausch von Standardvorgehensweisen und dem Erlernen erweiterter Verlegetechniken für ausgebildete Verleger. UPM empfiehlt, dass die Verlegung stets von einem zertifizierten Verleger von Terrassendielen aus Verbundstoffen durchgeführt wird. Das Programm richtet sich zudem an interessierte Hausbesitzer und Projektplaner, die einen zertifizierten Verleger von Terrassendielen aus Verbundstoffen suchen.

 

 

Zwei Zertifizierungsstufen für das Verlegen von Dielen

 

Es gibt zwei Stufen für die Zertifizierung des Verlegens von Dielen:

  1. Standardverleger – ein geschulter Fachmann, der die notwendigen Fertigkeiten für das Verlegen von Dielen aus Verbundwerkstoff erlernt
  2. Gold-Verleger – ein erfahrener Verleger, der jährlich seine Kenntnisse und Fertigkeiten auffrischt
 

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Weg zum professionellen Verleger

Schritt 1

Senden Sie uns Ihre Kontaktdaten über das Bewerbungsformular zu.

Schritt 2

Nehmen Sie an einer Schulung im Rahmen des Programms für professionelle Verleger von UPM ProFi teil.

Schritt 3

Nach der Schulung erhalten Sie die Zertifizierung als professioneller Verleger.

Schritt 4

Der Kontakt zu Ihrer Firma wird auf unserer Webseite „Verleger in der Nähe finden“ veröffentlicht.
 

Kooperationen mit Verbänden für den Landschaftsbau

Wir arbeiten eng mit den größten Verbänden für Landschaftsbau in Europa zusammen. Diese Partnerschaft ermöglicht es UPM, die Bedürfnisse der Landschaftsarchitekten und -planer zu erkennen und die Produktpalette entsprechend anzupassen. Zudem kann das UPM ProFi Programm für professionelle Verleger von den Verbänden im Rahmen ihres Angebots für berufliche Weiterbildung genutzt werden.

Aktuell unterhalten wir Partnerschaften zu: GaLaBau (Deutschland), UNEP (Frankreich) und RIBA (Großbritannien)